1-3 Tage Lieferzeit
Service: +49 (0) 37421 - 259 447
Qualitätsprodukte aus Deutschland
Sicheres einkaufen

Schöner grillen mit TINAsale: 6 Tipps für deine nächste Gartenparty

Der Sommer ist da – und schon schwirrt allerorts der köstliche Duft von knusprigem Grillgut durch die Luft. Auch in unserer Näherei finden sich so einige Grill-Fans. Wir haben mal nachgefragt, was eine gute Grillparty wirklich ausmacht – und mit welchen einfachen Tricks du dich bei deinen Gästen ganz besonders beliebt machst.

Tipp #1: Gute Vorbereitung ist alles

Ein gelungener Grillabend braucht Zeit. Deshalb solltest du mit der Vorbereitung am besten schon am Tag vor der Party beginnen. Fleisch oder Gemüse kannst bzw. solltest du am Vortag marinieren – so zieht alles gut durch und wird außerdem besonders zart.

Auch Dips, Saucen und diverse Salate (z. B. Kartoffelsalat) lassen sich gut vorbereiten und schmecken am nächsten Tag noch leckerer. Blattsalate sollten allerdings erst kurz vor der Grillsause zubereitet und am besten erst beim Servieren mit dem Dressing vermengt werden, damit das Gemüse schön knackig bleibt.

Tipp #2: Bequem sitzende Gäste sind glückliche Gäste

Du hast nicht genügend Sitzgelegenheiten für all deine Gäste? Kein Problem, wir wissen, wie trotzdem alle bequem sitzen können. Was du dafür brauchst? Nur ein paar leere Bier-, Apfel- oder Weinkisten und unsere faltbaren Thermokissen. Einfach die Kisten umdrehen, Kissen drauf – und schon hast du eine prima Sitzgelegenheit.

Weil das innovative 3D-Gewirke unserer Sitzkissen gepolstert und kälteisolierend ist, sitzt es sich damit zu späterer Stunde auch direkt am Boden sehr komfortabel. Und wenn doch mal ein bisschen Grillsauce auf dem Kissen landet – kein Problem, das Material ist bei 40 °C in der Maschine waschbar.

Hier geht's direkt zu unseren faltbaren Thermokissen »

Tipp #3: Keine Chance für Insekten im Glas dank DIY Getränkeschutz

Sommerzeit ist leider auch die Zeit der Insekten – und die haben es besonders auf süß duftende Getränke abgesehen. Wer sein Glas nicht ständig kontrollieren will, kann sich mit wenigen Handgriffen einen Getränkeschutz bauen.

Variante 1: Geht schnell, kostet fast nichts – einfach ein kleines Loch durch eine Muffinform pieksen, Trinkhalm durchstecken und die Form mit einem Gummiband am Glas fixieren.

Variante 2: Wenn du auf der Suche nach einer mehrmals verwendbaren (und damit auch nachhaltigeren) Lösung bist, kannst du ein paar Wochen vor deiner Gartenparty anfangen, Konservengläser sammeln. In den Deckel der Gläser bohrst du ein kleines Loch für den Trinkhalm. Noch ökologischer wird’s, wenn du auf Plastik-Strohhalme verzichtest und wiederverwendbare Röhrchen aus Metall oder Glas verwendest.

Mach’s besonders: Mit Stickern oder Glasmalstiften kannst du die Gläser für deine Gäste individualisieren oder an deine Tischdekoration anpassen.

Tipp #4: Perfekt grillen ohne Schnickschnack

Um das Thema grillen ranken sich zahlreiche Mythen. Die einen schwören auf das Ablöschen mit Bier für ein besonders Aroma, die anderen salzen erst nach dem Grillen, um dem Fleisch keine Feuchtigkeit zu entziehen. Dabei braucht es für das perfekte Steak gar nicht viel Tamtam. Wichtig ist vor allem, dass der Grill heiß genug ist. Die Kohle sollte nicht nur teilweise, sondern komplett glühen und eine leichte Ascheschicht bilden. So werden die Steaks gleichmäßig erhitzt.

Bitte wenden – aber nicht zu oft! Profi-Griller wenden ihr Steak sogar nur ein einziges Mal. Auf diese Weise kann sich eine schöne Kruste bilden. Den richtigen Zeitpunkt für einen Seitenwechsel erkennst du daran, dass Fleischsaft aus der Oberfläche austritt. Ganz wichtig: Nicht mit der Gabel in das Steak pieksen, sondern eine Grillzange verwenden, da das Fleisch sonst austrocknet.

Übrigens: Das Ablöschen deiner Steaks und Würstchen kannst du dir getrost sparen, da es den Geschmack nicht verändert, sondern lediglich die Temperatur reduziert und Asche aufwirbelt, die du ganz sicher nicht auf deinem Grillgut haben willst.

Tipp #5: Textiler Sonnenschutz für sorglosen Partyspaß

Natürlich wünschen wir dir für deine Grillparty bestes Sommerwetter. Damit es nach der Party aber keine bösen Überraschungen in Form von Sonnenbrand gibt, solltest du deine Haut unbedingt schützen. Das geht nicht nur mit Sonnencreme, sondern auch mit der passenden Kleidung. Unser Geheimtipp: Textilien aus Baumwolle mit 25 % Silberfaser. Diese schützen dich effektiv vor schädlicher UV-Strahlung und sind dabei herrlich weich zur Haut.

Ein weiterer Vorteil: Die antibakterielle Wirkung des Silbers vermindert das Entstehen von Schweißgerüchen – perfekt für heiße Sommertage.

Mehr über Silbertextilien erfahren »

Tipp #6: Aufräumen? Kinderspiel!

Zugegeben, das Putzen und Aufräumen am Morgen nach der Party ist nicht die angenehmste Arbeit. Mit ein paar kleinen Tricks kannst du es dir aber sehr leicht machen und den Aufwand deutlich reduzieren.

Leere Teller und Schüsseln sollten entweder noch am Abend in den Geschirrspüler wandern oder eingeweicht werden. Denn sind Essensreste erst einmal eingetrocknet, kostet es dich viel mehr Kraft, sie zu entfernen. Dasselbe gilt für den Grillrost: Sobald dieser hinreichend abgekühlt ist, solltest du ihn zumindest grob reinigen, um die Entstehung fettiger Verkrustungen zu vermeiden.

Um fettige und klebrige Flächen absolut mühelos zu reinigen, empfehlen wir dir unsere FILUMEXclean Microfasertücher. Mit ihrer festen und feinporigen Oberfläche entfernen sie auch hartnäckige Verschmutzungen – ganz ohne Chemie und aggressive Reinigungsmittel. Einfach mit einem feuchten Microfasertuch die Verschmutzungen entfernen und anschließend mit einem trockenen Tuch nachwischen – fertig!

Putzen ohne Chemie: So funktioniert’s »

Wir sind uns sicher: Wenn du unsere Tipps berücksichtigst, kann bei deiner Gartenparty eigentlich nichts mehr schief gehen. Falls du einen besonderen Wunsch für deine textile Partydekoration hast, kannst du dich übrigens gern an unsere Industrienäherei wenden. Wir setzen deine Ideen präzise und in höchster Qualität um.

Das TINAsale Team wünscht dir und deinen Partygästen gutes Wetter, gute Stimmung und guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.